Führen – Wirken – Agilität gestalten

Nächster Trainingstermin

  • 1./2. April 2019 in München
  • weitere Termine auf Anfrage

Agilität ist kein Werkzeug oder Tool-Set.
Um Agilität erfolgreich einzusetzen, brauchen Leader neben dem Verständnis für das agile Mindset auch eine hohe persönliche Wirk-Fähigkeit und die Kompetenz, tragfähige Beziehungen zu entwickeln.

Trainingsinhalte

  • Agilität im Unternehmen stärken: Wie verändere ich Kultur? Ein Plan, wie Agilität lebendig wird.
  • Agiles Management: Mindsets, Grundlagen, Prinzipien.
  • Die Bedeutung von Beziehung-Kompetenz in agilen Frameworks.
  • Stärkung Ihrer persönlichen Fähigkeiten zur tragfähigen Gestaltung von Beziehungen.
  • Leadership braucht Wirkung: Ihre Potenziale ausschöpfen mit Körpersprache – Stimme – Sprache.
  • Führen durch den Einsatz von Hochstatus (Raum nehmen) oder Tiefstatus (Raum geben).

Zielgruppe

Menschen in verantwortungsvollen Rollen bei der Stärkung von Agilität, z.B. Führungskräfte agiler Teams, Verantwortliche für agile Produktentwicklung.

3 Trainer – 2 Tage – maximal 15 Teilnehmer

 

Christine Eschlbeck – Expertin für den wirkungsvollen Auftritt

Dieter Eschlbeck – Certified Agile Leader (CAL I), CSM Projekt-Management-Profi Homepage

Beate Erkelenz – Mediation (Fritz Glas), Systematische Beratung (Königswinter, Exner) 

 

Ihre Investition

2 Tage Training pro Teilnehmer:

Frühbücher-Preis: 1.490 € zzgl. 19% MwSt. (inkl. Teilnehmerunterlagen, Tagungsgetränken, Mittagessen)

1773,10 inkl. 19% MwSt. (inkl. Teilnehmerunterlagen, Tagungsgetränken, Mittagessen)

 

Hier können Sie sich anmelden: Link zur Buchung

Der Flyer als pdf.